Artikelformat

In Beziehung gehen in Zeiten von social distancing – eine Begegnung von queeren Herzen von Herzen am 3. April um 18.30 Uhr

Zeit – Raum – Atem – Sein
Eine Zeit davor und danach wird es geben. Jetzt gerade sind wir mittendrin, sollen uns von unseren Liebsten distanzieren, um sie und uns zu schützen?! Und wer weiß, wie lange noch.
Berührung, Nähe, wie kann die aussehen in einer Zeit, wo wir uns möglichst wenig bis gar nicht begegnen sollen/wollen/können?
Vielleicht geht es Dir auch so, daß Du gar nicht so schnell schnaufen kannst, in dem Tempo wie sich das Leben in den letzten Tagen/ Wochen für uns verändert hat. Da gibt es so viele Facetten, die wieder viele verschiedene Facetten in sich tragen, also eine nie endend wollende Blüte. Dem Geist fällt es da schon mal schwer, zu folgen, geschweige denn dem Herz.
An diesem Freitag wird es um das Herz gehen, es bekommt Raum, darf einfach sein, mit all seinen Gefühlen. Wir werden atmen, uns schütteln, uns von Herzen austauschen und von Herzen zuhören.
Wir treffen uns virtuell über zoom, dafür musst Du Dir unter www.zoom.us, diese app auf Deinem Computer oder auf Deinem Telefon installieren. Es ist schön, wenn Du eine Kamera hast, aber keine Bedingung. Nimm Dir schon vorher etwas Zeit, um Dir einen Platz einzurichten, z.B. bequeme Kissen, Tee, eine Kerze, Gegenstände, die Dir Kraft geben und halte einen Sprechgegenstand bereit.
Wann: 3. April, 18.30 Uhr (berlin time), bitte sei pünktlich, das Treffen wird um 18.40 geschlossen sein, Du kannst dann nicht mehr dazu kommen
Dauer: ca. 2 Stunden, bitte versuche bis zum Ende dabei zu bleiben. Wenn das gar nicht geht, kannst Du trotzdem dabei sein, laß es uns zu Beginn wissen.
Wo: im weltweiten Netz, Du kannst Dich aus den unterschiedlichen Teilen der Welt zuschalten unter folgendem link:
https://zoom.us/j/169932054
Meeting-ID: 169 932 054
Für wen: dieses Treffen ist für queere Herzen, ob Du queer genug bist, entscheidest Du
Wieviel kostet das? Dies ist ein Angebot auf Spendenbasis, Du entscheidest, wem Du jetzt Geld spenden kannst und willst, ob Dir selber, einer Herzensperson oder einer NGO, die jetzt gerade überhaupt kein Geld bekommt, oder mir und ich entscheide dann auch wieder…
Referenzpreis: 10 – 30€