Permalink

Einführung in das „Wheel of Consent©“- 12. Oktober 2019

Neue Perspektiven auf Geben und Nehmen

* Was passiert, wenn wir in unseren Körper und in unser Herz hineinspüren und wahrnehmen was wir gerade fühlen?
* Was könnte sich ändern, wenn wir unseren Bedürfnissen vertrauen und diese wertschätzen?
* Was geschieht, wenn wir das Wagnis eingehen unserem Gegenüber davon zu berichten, indem wir klare, verständliche und machbare Bitten äussern?
*Und wie geht es uns, wenn wir dann möglicherweise sogar bekommen, wonach wir gefragt haben? Bzw. wie können wir ein Nein undramatisch annehmen?

Um mit anderen Menschen Konsens herstellen zu können, braucht es zunächst eine Klarheit für die eigenen Bedürfnisse. Das heißt konkret, ich nehme als erstes wahr, was ich jetzt möchte, dann geht es darum, diesen Wunsch anzuerkennen und ihn mir zu erlauben (oft schlägt uns hier die eigene Scham oder (Nicht-) Wertschätzung ein Schnäppchen) und zuletzt brauche ich den Mut, diesen Wunsch auch zu äussern. Dann wird es richtig spannend, nämlich anzunehmen, daß mein Bedürfnis erfüllt wird oder eben auch nicht.

Weiterlesen →

Permalink

Shining light on the shadow – an Urban Tantra Experience; 8. – 10. November 2019, Stockholm

Hello fellow human being!
Are you curious about what’s around the next corner in your life? What the next version of you could look like?
If you stop for a moment to take a deep breath, how are you doing right now? How are you using your energy? What if you could choose at any time, what You REALLY want to be and do?

We are inviting you to an open and safe arena to explore the personal process of making conscious choices. An alchemical space where time is slow enough to make choices based on true consent possible. A process that is meant to be safe enough to make it possible to explore and to choose what you want, wish and dream about.

Weiterlesen →

Permalink

Das Feuer entfachen mit Sexmagie: Eine Urban Tantra Erfahrung für Trans*, Nonbinaries und Frauen* 06.-08.12. 2019

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen…
Deine Projekte sind zu Ende gegangen, das Neue noch nicht in Sicht?
Du hast viel gegeben und bist ziemlich ausgebrannt, sehnst Dich nach frischer Energie?
Du bist in einer Umbruchsituation welcher Art auch immer?
Du hast Deinen sogenannten „sexdrive“ verloren, das wars jetzt?
Nichts von all dem trifft auf Dich zu, Du hast Lust auf Berührung und berührt werden, in einem achtsamen Rahmen?

Weiterlesen →